Logo Verlag Dr. Otto Schmidt, Köln
White & Case berät Bankensyndikat bei erstem Green Bond der Helaba mit einem Volumen von 500 Mio. Euro

Frankfurt, 7. Juni 2021 – White & Case LLP hat die Konsortialführer Crédit Agricole Corporate and Investment Bank, Banco Santander S.A., Deutsche Bank Aktiengesellschaft, ING Bank N.V., Landesbank Hessen-Thüringen Girozentrale und UniCredit Bank AG bei der Emission des ersten Green Bonds beraten, den die Landesbank Hessen-Thüringen Girozentrale (Helaba) im Rahmen ihres 35-Mrd.-Euro-Emissionsprogramms begeben hat.

Die Anleihen haben einen Nennwert von 500 Mio. Euro, einen festen Kupon von 0,375 Prozent und sind im Juni 2029 fällig.

 

Die Erlöse der nachhaltigen Anleihen werden gemäß dem Green Bond Framework der Helaba einem entsprechenden grünen Kreditportfolio zugeführt und zur Finanzierung von Krediten im Zusammenhang mit Projekten im Bereich erneuerbarer Energien verwendet.

 

Das White & Case unter Federführung von Partner Karsten Wöckener bestand aus Local Partner Dr. Peter Becker und Associate Claire-Marie Mallad (alle Capital Markets, Frankfurt).



Verlag Dr. Otto Schmidt vom 08.06.2021 08:19

zurück zur vorherigen Seite