Logo Verlag Dr. Otto Schmidt, Köln
Ebner Stolz berät Gilde Healthcare beim Erwerb einer Beteiligung an Acti-Med

Gilde Healthcare erwirbt eine Mehrheitsbeteiligung an der Acti-Med AG

Gemeinsam ist der weitere Ausbau des Produktportfolios sowie eine Erweiterung der Produktions- und Entwicklungskapazitäten geplant

Ebner Stolz berät Gilde Healthcare im Rahmen der Transaktion mit Financial und Tax Due Diligence sowie rechtlich und steuerlich u.a. bei der Strukturierung und Kaufvertragsgestaltung

Köln, 07. Juni 2021- Die Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Ebner Stolz hat Gilde Healthcare käuferseitig beim Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an der Acti-Med AG beraten.

Acti-Med ist ein führender Auftragshersteller auf dem Gebiet der Medizintechnik. Die Kompetenz des in Freiensteinau ansässigen Unternehmens liegt in der Entwicklung und Produktion von Kanülen und Kanülensystemen. Acti-Med entwickelt, produziert und vertreibt hochwertige medizinische Komponenten und Geräte für die medizinische und pharmazeutische Industrie.

Der Private Equity-Fonds von Gilde Healthcare investiert in profitable europäische Mittelständler und konzentriert sich auf die Benelux- und DACH-Region mit Fokus auf Gesundheits- und Pflegeunternehmen, Dienstleister sowie Anbieter von Medizinprodukten im Gesundheitswesen.

Gilde Healthcare plant mit Acti-Med gemeinsam das Produktportfolio in den Segmenten „Ready for Market“ sowie „Ready for Clean Room“ weiter zu stärken und auszubauen. Um die steigende Nachfrage der Kunden aus den Bereichen Pharma und Medizintechnik bedienen zu können, sollen die Produktions- und Entwicklungskapazitäten erweitert werden.

Ebner Stolz hat Gilde Healthcare im Rahmen des Erwerbs umfassend mit einer Financial und Tax Due Diligence sowie bei den kaufmännischen, steuerlichen und rechtlichen Aspekten der Strukturierung und des Kaufvertrags beraten.

Team Ebner Stolz: Dr. Nils Mengen (Partner, Transaction Advisory Services), Dr. Alexander Bohn (Partner, M&A Tax), Tim Odenthal (Partner, M&A Legal) sowie Gero Ohrner (Senior Manager, Transaction Advisory Services) und Fabio Ferrara (Senior Manager, M&A Tax).



Verlag Dr. Otto Schmidt vom 08.06.2021 08:17

zurück zur vorherigen Seite