Logo Verlag Dr. Otto Schmidt, Köln
Bryan Cave Leighton Paisner berät Collineo bei Mezzanine-Finanzierung für das „INquartier“ in Ingolstadt

Frankfurt, 7. Juni 2021 – Die internationale Wirtschaftskanzlei Bryan Cave Leighton Paisner (BCLP) hat die Collineo Asset Management GmbH bei einer Mezzanine-Finanzierung für die Quartiersentwicklung „INquartier“ in Ingolstadt beraten.

Die GERCH-Gruppe mit Hauptsitz in Düsseldorf entwickelt derzeit in Ingolstadt das Projekt „INquartier“ in einem gewachsenen Umfeld im Nordosten der Stadt mit überwiegender Wohnbebauung auf einem 153.000 Quadratmeter großen, in der Vergangenheit für die Industrie genutzten, Areal. Im Zuge der Entwicklung sollen der Stadt Flächen für Wohnen und Gewerbe zur Verfügung gestellt werden. Es ist geplant, zwei Drittel der Flächen des Areals für Wohnungsbau und ein Drittel für Gewerbe/Büro zu nutzen. Der Nutzungsschwerpunkt des urbanen, familienfreundlichen Quartiers liegt damit auf dem Wohnungsbau. Es sollen Miet- und Eigentumswohnungen für alle Generationen und Einkommensstufen entstehen. Ergänzt wird das Quartier durch Büronutzung, Versorgung des täglichen Bedarfs, Gastronomie und eine Kindertagesstätte.

Das BCLP-Team der Frankfurter Finance-Praxis wurde von Dr. Thomas Prüm (Partner, Finance) geleitet, unterstützt von den Associates Andrea Schwaiger und Thomas Heinrich (ebenfalls Frankfurt, Finance).

Berater Collineo Asset Management GmbH

Bryan Cave Leighton Paisner LLP (Frankfurt)
Dr. Thomas Prüm, Partner (Federführung, Real Estate Finance)
Andrea Schwaiger, Associate (Real Estate Finance)
Thomas Heinrich, Associate (Real Estate Finance)



Verlag Dr. Otto Schmidt vom 08.06.2021 08:05

zurück zur vorherigen Seite