Logo Verlag Dr. Otto Schmidt, Köln
Großes Investoreninteresse für das Krankenhaus Land Hadeln

Otterndorf, 2. Juni 2021. Für das Krankenhaus Land Hadeln in Otterndorf gibt es bereits eine Vielzahl von Interessenten. Diesbezüglich wurde vom vorläufigen Insolvenzverwalter, Dr. Christian Kaufmann von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH, nun ein strukturierter Investorenprozess gestartet.

Der PLUTA-Restrukturierungsexperte erwartet bis Mitte Juni bereits erste unverbindliche Angebote. Bis Ende Juni soll nach Möglichkeit eine nachhaltige Lösung für das renommierte Haus im Landkreis Cuxhaven gefunden sein.

Dr. Kaufmann erklärt: „Es gibt bereits mehrere vielversprechende Interessenten. Daher bin ich zuversichtlich, dass wir sehr zeitnah einen geeigneten Investor präsentieren können. Unser Ziel ist es jedoch, die bestmögliche Lösung für alle Beteiligten zu erreichen. Daher nehmen wir uns die erforderliche Zeit. Besonderer Dank gilt den Mitarbeitern, die sehr motiviert sind und die uneingeschränkte Fortführung der Klinik weiter möglich machen.“

Sämtliche Leistungen der renommierten Klinik in Otterndorf werden weiterhin unverändert angeboten, alle Operationen finden wie geplant statt.

Langfristige Zukunftslösung für die Klinik

Der vorläufige Insolvenzverwalter unterstützt auch die Möglichkeit einer Rekommunalisierung, die derzeit öffentlich diskutiert wird. Diese Alternative wird ebenfalls genau geprüft. Er sagt ergänzend: „Unser Ziel ist der langfristige Erhalt der Klinik und damit die hochwertige medizinische Versorgung in der Region. Aus diesem Grund beziehen wir alle Möglichkeiten für eine langfristige Zukunftslösung mit ein.“

Dr. Kaufmann wird im Verfahren unterstützt durch Peter Roeger, Jürgen Schendel und André Gildehaus. Begleitet wird das PLUTA-Team im Investorenprozess durch die M&A-Beratung WMCF um Ulf Bönicke.

Bei der operativen Sanierung unterstützt der erfahrene Krankenhausmanager Lutz Möller von  der Hospital Management Group GmbH. Die bisherige Verwaltungsdirektorin Ulrike Kömpe widmet sich zukünftig neuen beruflichen Herausforderungen und hat die Klinik Ende Mai auf eigenen Wunsch verlassen. PLUTA-Anwalt Dr. Kaufmann dankt der erfahrenen Direktorin für die bisherige wertvolle Unterstützung des gesamten Restrukturierungsprozesses.

Das Amtsgericht Cuxhaven ordnete am 19. Mai 2021 die vorläufige Insolvenzverwaltung über das Vermögen der Krankenhaus Land Hadeln Otterndorf GmbH an und bestellte Dr. Christian Kaufmann von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH zum vorläufigen Insolvenzverwalter.

Als Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung bietet das Krankenhaus Land Hadeln Leistungen in den Bereichen Allgemein- und Viszeralchirurgie, Innere Medizin und Gastroenterologie, Geriatrie, Unfall- und Handchirurgie, Orthopädie, Anästhesie und Wirbelsäulenchirurgie sowie eine zentrale Notfallaufnahme. Das Krankenhaus Land Hadeln ist schwerpunktmäßig für die Akutversorgung der Gebiete der Samtgemeinde Land Hadeln, der Samtgemeinde Hemmor, des umliegenden Stadtgebiets von Cuxhaven und Teile des Landkreises Stade zuständig. Derzeit werden Patienten unter Einhaltung hoher hygienischer Standards im Krankenhaus behandelt.

 



Verlag Dr. Otto Schmidt vom 04.06.2021 09:40

zurück zur vorherigen Seite