Logo Verlag Dr. Otto Schmidt, Köln
CMS berät Tech-Start-up AMPEERS ENERGY bei Beteiligung durch die Österreichische Bundesimmobiliengesellschaft (BIG)

München – Die Österreichische Bundesimmobiliengesellschaft (BIG) beteiligt sich im Rahmen einer Finanzierungsrunde mit 25,1 Prozent am deutschen Start-up AMPEERS ENERGY – dem SaaS-Spezialisten für die sektorenübergreifende und intelligente Energieoptimierung von Immobilien.

Mit der Beteiligung am wissenschaftsnahen Start-up plant die BIG, die Dekarbonisierung ihrer Liegenschaften weiter voranzutreiben und das Ziel einer klimaneutralen Energieversorgung zu erreichen. Über die Details der Beteiligung haben alle beteiligten Parteien Stillschweigen vereinbart. Im Zuge der Beteiligung der BIG an AMPEERS ENERGY gründen die beiden Unternehmen eine gemeinsame Tochtergesellschaft in Österreich, die die lokalen Projekte für den BIG Konzern abwickelt und entsprechendes Know-how in diesem neuen Themenfeld bündeln soll.

Ein CMS-Team um Lead Counsel Dr. Jessica Mohaupt-Schneider hat AMPEERS ENERGY im Zuge der Beteiligung umfassend rechtlich beraten. Das Start-up ist Mitglied im equIP-Programm, dem Start-up-Förderprogramm von CMS. Das Münchner Venture Capital Team von CMS berät regelmäßig Start-ups und Investoren bei Finanzierungsrunden und Venture Debt Transaktionen.

AMPEERS ENERGY, mit Sitz in München, wurde 2019 als Spin-Off der Fraunhofer Gesellschaft gegründet. Das Unternehmen entwickelt und vertreibt innovative und intelligente Software für die Optimierung der Energieversorgung und zur Verringerung der CO2-Emissionen von Immobilien und Stadtquartieren.

Die Bundesimmobiliengesellschaft ist einer der bedeutendsten Immobilieneigentümer in Österreich. Der Konzern unterhält, nach eigenen Angaben, über 2.000 Liegenschaften mit einem Fair Value von rund 13,8 Milliarden Euro.

 

CMS Deutschland
Stefan-Ulrich Müller, Partner, München
Dr. Jessica Mohaupt-Schneider, Counsel, München
Felix Schmitt, Senior Associate, München, alle Corporate/M&A
Dr. Björn Herbers, Partner, Brüssel
Moritz Pottek, Senior Associate, Brüssel, beide Competition & EU
Dr. Markus Kaulartz, Counsel, München, TMC
Stefan Lüft, Partner, München, Intellectual Property

CMS Österreich
Dr. Clements Grossmayer
Mag. Mario Maier, LL.M. (Harvard)



Verlag Dr. Otto Schmidt vom 01.06.2021 10:32

zurück zur vorherigen Seite