Logo Verlag Dr. Otto Schmidt, Köln
Clifford Chance berät Maguar Capital Partners beim überzeichneten Closing seines Debüt-Fonds

31. Mai 2021 - Die internationale Anwaltskanzlei Clifford Chance hat den Private-Equity-Manager Maguar Capital Partners beim erfolgreichen Fundraising seines Debüt-Fonds beraten.

Der Fonds schloss zum Hard Cap von 103,65 Millionen Euro – mit einem erheblichem Team-Investment durch Maguar. Das Fundraising-Ziel wurde deutlich übertroffen und war mit Zusagen führender europäischer und US-amerikanischer institutioneller Investoren deutlich überzeichnet.

 

Maguar Capital ist ein deutscher Private-Equity-Manager, der sich ausschließlich auf Small Cap Software-Investments in der DACH-Region konzentriert. 2019 von Arno Poschik, Gunther Thies und Matthias Ick gegründet, hat sich die Gesellschaft auf Partnerschaften mit gründergeführten b2b-Softwareunternehmen spezialisiert und unterstützt sie bei der Realisierung ihrer Wachstumspotenziale.

 

Das internationale Beratungsteam von Clifford Chance stand unter der Leitung der Münchener Partnerin Sonya Pauls (Corporate/Private Equity).



Verlag Dr. Otto Schmidt vom 31.05.2021 14:09

zurück zur vorherigen Seite