Logo Verlag Dr. Otto Schmidt, Köln
Noerr weitere sechs Jahre deutsches Mitglied des Kanzleiverbunds Lex Mundi

Berlin/Frankfurt, 25. Mai 2021.

Noerr bleibt auch in den kommenden sechs Jahren die deutsche Mitgliedskanzlei von Lex Mundi. Seit 2002 gehört Noerr dem global führenden Netzwerk unabhängiger Kanzleien an.

„Mit der Verlängerung der Mitgliedschaft unterstreichen wir unseren Anspruch, unsere Mandanten grenzüberschreitend  auf exzellentem Niveau beraten und begleiten zu können“, sagt Meike von Levetzow, Partnerin in Berlin und Co-Lex-Mundi-Beauftragte von Noerr. „Lex Mundi rundet unsere internationale Aufstellung als europäische Spitzenkanzlei ab“, ergänzt Co-Lex-Mundi-Beauftragter Dr. Holger Alfes, Partner in Frankfurt.

Noerr ist in insgesamt elf Ländern mit eigenen Büros vertreten und verfügt – über die Mitgliedschaft in Lex Mundi hinaus – über ein weltweites Netzwerk an befreundeten Top-Kanzleien.

Lex Mundi mit Sitz in Houston (Texas) vereint mehr als 22.000 Anwälte aus 150 unabhängigen Kanzleien weltweit. Nur Kanzleien, die in ihren Heimatländern zu den Marktführern zählen und höchste Qualitäts- und Servicestandards erfüllen, können Mitglied sein.



Verlag Dr. Otto Schmidt vom 26.05.2021 07:37

zurück zur vorherigen Seite