Logo Verlag Dr. Otto Schmidt, Köln
Clifford Chance berät PATRIZIA bei Investition ins Carossa Quartier in Berlin

25. Mai 2021 - Die internationale Anwaltssozietät Clifford Chance hat PATRIZIA bei ihrer Investition in das Carossa Quartier im Berliner Bezirk Spandau steuerrechtlich beraten.

PATRIZIA beteiligt sich für ihre institutionellen Kunden als Mehrheitsinvestor an der neuen Wohnprojektentwicklung. Bei Fertigstellung 2025 soll das 125.000 Quadratmeter große Projekt mit 1.800 Wohneinheiten einen Bruttoentwicklungswert von rund 750 Millionen Euro haben. 

PATRIZIA hat die Mehrheitsbeteiligung von einem von Castlelake verwalteten Fonds erworben. Kauri CAB, ein Spezialist für Ankauf, Entwicklung und Management von Stadtquartieren, bleibt mit einem Minderheitsanteil investiert und wird als Partner bei der Entwicklung fungieren.

Das Clifford Chance-Team, das PATRIZIA zur steuerrechtlichen Strukturierung dieser Transaktion beraten hat, wurde von den Partnern Dr. Jan Grabbe und Dr. Dominik Engl geleitet (beide Tax, Frankfurt).

Zu immobilienrechtlichen Aspekten der Transaktion beriet die Berliner Kanzlei Sammler Usinger.



Verlag Dr. Otto Schmidt vom 26.05.2021 07:34

zurück zur vorherigen Seite