Logo Verlag Dr. Otto Schmidt, Köln
Hengeler Mueller berät 1&1 Drillisch beim Abschluss einer National Roaming-Vereinbarung mit Telefónica

Die Drillisch Online GmbH, ein Tochterunternehmen der 1&1 Drillisch AG, hat mit der Telefónica Germany GmbH & Co. OHG eine langfristige National Roaming Vereinbarung geschlossen.

Die vereinbarten National Roaming-Leistungen komplementieren in der Aufbauphase das geplante eigene bundesweite 5G-Mobilfunknetz von 1&1 Drillisch.

 

Der gesicherte Zugang zu National Roaming ist ein weiterer Meilenstein auf dem Weg von 1&1 Drillisch zum vierten Mobilfunknetzbetreiber in Deutschland. Die Vereinbarung beruht auf einer Verpflichtungszusage von Telefónica im Rahmen der EU-Fusionsfreigabe des Zusammenschlusses mit E-Plus im Jahr 2014.

 

Hengeler Mueller hat 1&1 Drillisch bei den Vertragsverhandlungen und gegenüber der Bundesnetzagentur sowie der EU-Kommission umfassend beraten. Tätig waren die Partner Dr. Daniela Favoccia (Gesellschaftsrecht/M&A, Frankfurt), Dr. Katharina Hesse (M&A/Regulierung) (beide Federführung), Prof. Dr. Dirk Uwer (Regulierung) (beide Düsseldorf), Dr. Lucina Berger (Gesellschaftsrecht), Dr. Antonia Hösch (Dispute Resolution) (beide Frankfurt) und Dr. Markus Röhrig (Kartellrecht, Düsseldorf/Brüssel) sowie die Associates Dr. Daniel Gajek (Frankfurt), Dr. Daniel Roggenkemper (beide M&A), Dr. Norman Koschmieder (Regulierung), Dr. Tobias Bieber, Dr. Claudia Zschoch (beide Kartellrecht) (alle Düsseldorf) und Johanna Peters (Dispute Resolution, Frankfurt).



Verlag Dr. Otto Schmidt vom 26.05.2021 07:30

zurück zur vorherigen Seite