Logo Verlag Dr. Otto Schmidt, Köln
Hogan Lovells berät Maguar bei dem Erwerb einer Minderheitsbeteiligung an STP

Unter Leitung ihres Münchner Partners Nikolas Zirngibl hat die internationale Wirtschaftskanzlei Hogan Lovells die Maguar Capital GmbH ("Maguar") bei einem Co-Investment in die STP Informationstechnologie GmbH ("STP") beraten. Lead-Investor ist Bregal Unternehmerkapital.

Maguar ist ein 2019 von Gunther Thies, Matthias Ick und Arno Poschik gegründeter deutscher Private-Equity-Manager, der sich ausschließlich auf Small Cap Software Investments in der DACH-Region konzentriert. Maguar hat sich auf Investitionen und Partnerschaften mit gründergeführten B2B-Softwareunternehmen spezialisiert und unterstützt diese Unternehmen bei der Realisierung ihres Wachstumspotenzials.

STP ist ein führender Anbieter von Lösungen für Digitalisierungsprozesse von Insolvenz- und Rechtsberatern. STP stellt eine vollständig integrierte Legal-Tech-Plattform bereit, die Workflow-Automatisierung, ERP-Software, spezialisiertes technisches Outsourcing und Datenunternehmen umfasst.

 

Hogan Lovells Team für Maguar

München

Dr. Nikolas Zirngibl (Partner), Thiemo Woertge (Senior Associate) (beide Gesellschaftsrecht/ M&A);

Dr. Falk Loose (Counsel, Steuerrecht);

Luxemburg

Alexander Koch (Partner), Emanuel Lamaud (Senior Associate), Kim Tang (Associate) (alle Gesellschaftsrecht);

Gérard Neiens (Partner), Jean-Philipe Monmousseau (Counsel), Pierre-Luc Wolff (Senior Associate) (alle Steuerrecht).



Verlag Dr. Otto Schmidt vom 05.05.2021 08:43

zurück zur vorherigen Seite