Logo Verlag Dr. Otto Schmidt, Köln
Baker Tilly begleitet Retromotion GmbH kartellrechtlich bei Wachstumsfinanzierungsrunde

Stuttgart, 3. Mai 2021 – Die internationale Beratungsgesellschaft Baker Tilly hat den Stuttgarter Oldtimer-Spezialisten und Online-Ersatzteilehändler Retromotion GmbH bei einer weiteren Growth-Finanzierungsrunde kartellrechtlich beraten.

An der Finanzierungsrunde beteiligt waren neben den bisherigen Gesellschaftern MAHLE, MANN + HUMMEL, Continental Automotive und SKF GmbH zudem das international tätige deutsche Logistikunternehmen FIEGE, das als weiterer Gesellschafter ins Unternehmen einsteigt. Das Closing erfolgte bereits im Dezember 2020, stand jedoch bis März 2021 noch unter dem Vorbehalt der kartellrechtlichen Freigabe in Deutschland und Österreich.

Die Beratungsleistungen des Teams um Baker Tilly Partner Dr. Stefan Meßmer bestanden im Wesentlichen aus der kartellrechtlichen Koordinierung der Fusionskontrolle in Deutschland und Österreich sowie der Beratung im Bereich Compliance und Corporate Governance.

„Obwohl die Retromotion GmbH als Mandant ein vergleichsweise kleines Unternehmen ist, war die Transaktion aufgrund der vorhandenen Alt-Gesellschafter und des Neu-Gesellschafters FIEGE vergleichsweise komplex, gerade auch mit Blick auf die Prüfung der kartellbehördlichen Anmeldepflichten", kommentiert Meßmer die Transaktion.

Die gesellschaftsrechtliche Beratung des Mandanten erfolgte durch die Stuttgarter Beratungsgesellschaft Ebner Stolz.

Mit dem dadurch eingesammelten Kapital setzt die Retromotion GmbH ihren Wachstumskurs der letzten Jahre konsequent fort und stärkt ihre Position als erste Ersatzteilplattform für Old- und Youngtimer, die direkt mit der Industrie zusammenarbeitet. In den vergangenen Jahren konnte Retromotion bereits globale Player aus der Automobilbranche wie Continental, SKF und MANN + HUMMEL von ihrer Vision überzeugen.

Über Retromotion GmbH

Retromotion ist ein Online-Händler, dessen Unternehmensgegenstand der Vertrieb von Ersatzteilen und Zubehör für Old- und Youngtimer ist und die Vermittlung von Dienstleistern ist. Außerdem gehört der Betrieb und die Entwicklung einer Onlinenetzwerkplattform sowie allen damit verbundenen

Dienstleistungen, insbesondere die Lagerung und der Versand von Handelswaren, zu den Kernkompetenzen von Retromotion. Bisherige Gesellschafter sind MAHLE, Mann + Hummel, SKF GmbH, Continental Automotive.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.retromotion.com



Verlag Dr. Otto Schmidt vom 05.05.2021 08:36

zurück zur vorherigen Seite